:: KONTAKT :: IMPRESSUM :: AGB :: DATENSCHUTZ :: WIDERRUFSBELEHRUNG & MUSTER-WIDERRUFSFORMULAR

Neues Video von Stefan Permien

Posted: März 18th, 2009 | Author: Boost News | Filed under: Boost-News, Kiteboarding, Videos | 1 Comment »

Unser Stefan gibt in letzter Zeit mächtig Video Gas…
Diesmal mit einem Clip vom Wulfener Hals auf der Insel Fehmarn. Eine Sandbank trennt den Burger Binnensee von der Ostsee so dass man sich je nach Windrichtung die bessere Seite aussuchen kann. Flachwasser mit Stehtiefe und gute Windverhältnisse bieten gute Trainingsbedingungen und so war Fehmarn auch schon mehrfach Gastgeber der PKRA Tour.
Jedenfalls gibt Stefan alle 10°C mehr doppelt so viel Gas, und ein paar schöne Landschaftsaufnahmen sind auch dabei ;) schaut es euch an!
View Larger Map

Brunotti Boards 2009: NEU bei Boost

Posted: März 16th, 2009 | Author: Boost News | Filed under: Boost-News | No Comments »

brunottilogo

Seit heute haben wir bei uns im Shop auch die komplette Range der Brunotti Boards. >>Hier<< kommt ihr direkt dorthin.

Wir haben die 5 Twintips: Onyx, Pro X, Pro King, Pro Princess und das Youri Zoon Pro Model, sowie die 3 Waveboards: Bumblebee, Quad Fin 5’9″ und das Thruster Fin 5’5″ für euch im Angebot. Die Twintips sind mit den neuen Brunotti Gel Pads ausgestattet.

In diesem Video von Youri Zoon und Brunotti könnt ihr euch selber davon überzeugen:


Brunotti GSS Gel schock pads Kiteboarding Youri Zoon from overexposure on Vimeo.

“Electro Kiteboarding” mit Stefan Permien

Posted: März 16th, 2009 | Author: Boost News | Filed under: Boost-News, Kiteboarding, Videos | Tags: , , , , , | No Comments »

Boost Motion Pictures presents

Electro Kiteboarding

starring Germany’s Kiteboarding Hotshot Stefan Permien at his Homespot in Kiel, Germany.

Kaum sind die Temperaturen über den Gefierpunkt gestiegen hat der deutsche Viezemeister im Kiten (und Snowkiten) schon wieder ein neues Video gedreht.
Während andere sich noch warmfahren, packt Stefan schon wieder die fettesten Tricks aus, und wir sind zuversichtlich, dass wir das Vize im Titel am Ende der Saison streichen können…

Neue F-One Kites und Boards im Testcenter

Posted: März 13th, 2009 | Author: Felix | Filed under: Boost-News, Testberichte | No Comments »

Hi liebe Kiteszene, ab 6-7 Grad Wassertemperatur wird es langsam Zeit, Euch wie versprochen über aktuelle Testmöglichkeiten zu informieren: Im F.One Testcenter stehen folgende Produkte zur Verfügung :

  • Bandit Dos in den Größen 5.5 / 8 / 10 / 12 / 14
  • Revolt2 in den Größen 9 und 13 andere Größen folgen die Tage

Auch freuen wir uns auf die neuen Boards von F.One wie das Acid und Traxx 2009, welche wir auch erst ganz frisch die Tage bekommen werden. Welche Testmöglichkeiten gibt es? Zum einen könnt Ihr uns an den Spots in Sankt Peter Ording antreffen. Zum anderen informieren wir Euch auch hier in unserem Blog, wo wir gerade anzutreffen sind. Unsere Teamrider richten sich da auch immer nach den optimalsten Windbedingungen, damit keine Flaute aufkommt.
Five, Denis

Sondereditionen Naish Helix und Torch

Posted: März 11th, 2009 | Author: Boost News | Filed under: Boost-News | No Comments »

Die 80er Jahre: Alf im TV. Leinen-Sackos mit Schulterpolstern. Windsurfing gilt als Trendsportart. Robby Naish beginnt eine steile Karriere als Windsurfer, wird einer der ersten Stars der Szene und wendet sich später dem Kitesurfen zu. Robby Naish verstand es, Hype und Geschäft zu verbinden und eine der großen Marken der Branche aufzubauen.

Zum 30jährigen Bestehen der Marke hat sich Naish etwas Besonderes einfallen lassen. Von den Kites Helix und Torch gibt es ab Mai 2009 limitierte Sondereditionen. Den Torch gibt es dazu in grellen Neonfarben für das richtige 80er-Jahre-Feeling in den Größen 8, 10 und 12. Der Torch kommt unter anderem in den Farbkombinationen blau/pink/gelb und grün/pink/blau. Alles in recht auffälligen Neontönen, versteht sich.

Der Helix bekommt ebenfalls eine Retro-Optik, und zwar mit dem Jolly Roger auf dem Kite, das Logo von Naish in den 80er Jahren. Diese Spezialedition des Helix kommt in den Farben Schwarz-Weiss und in den Größen 9 und 12.

Wann genau der Kite lieferbar ist, auf weiviele Exemplare genau diese Auflage limitiert ist und zu welchem Preis wir die Kites anbieten können, das wissen wir alles in den nächsten Tagen.

Flexifoil Aaron Hadlow Pro 2009

Posted: März 11th, 2009 | Author: Boost News | Filed under: Boost-News, Kiteboarding, Videos | No Comments »

Wer behauptet, dass es keine neuen C-Shapes mehr gibt? Der neue Flexifoil Aaron Hadlow Pro 2009 ist ein neuer C-Kite aus der Kiteschmiede von Flexifoil. Benannt ist der Kite nach dem Profi-Kiteboarder Aaron Hadlow (fünfmaliger PKRA Kiteboarding World Champion), für dessen Anforderungen Flexfoil den Kite speziell angefertigt hat.

Boost rockt auch in den Alpen

Posted: März 1st, 2009 | Author: Boost News | Filed under: Boost-News, Reiseberichte | Tags: , , | No Comments »

Im Februar hat der erste Boost Snowboard Trip stattgefunden. Eigentlich wollten wir standesgemäss im Riders Palace absteigen, aber durch unsere spontane Buchung war alles schon voll und wir mussten statt an der Talstation in Laax zu logieren auf das 10km entfernte Rueun ausweichen.

Wenigstens sind wir morgens fit wenn wir nicht so dicht am Hauptquartier der Laaxer Snowboardszene absteigen, dachten sich die motivierten Boost Jünger. Doch diese Rechnung hat Herr Smirnoff gründlich vereitelt, auch wenn wir zum feiern in den Skikeller mussten.

Statt des versprochenen Sonnenscheins hielt der erste Tag nur Schneesturm und Nebel für uns bereit, so dass wir die Powderhänge erstmal vertagen mussten. Am nächsten Tag wechselte dann Schneesturm mit Sonnenschein und wir konnten die schönen Momente nutzen um ein paar sahnige Powderhänge abzufahren.

Boost Guru und bekennendes Wahl-Nordlicht war dann auch hellauf begeistert vom Tiefschneefahren, bis wir von einem Schlechtwettereinbruch überrascht wurden und man Felsen nicht mehr von Schnee unterscheiden konnte. Wir mussten also bei Schneesturm und gefühlten -200°C durch den Tiefschnee wieder hoch robben, währed wir von Denis verflucht wurden. Nachdem seine Todesangst überstanden war und wir uns mit Tee mit Zwetschgenschnaps wieder aufgewärmt hatten war er aber schon wieder heiss auf die nächste Runde.

Bleibt zu hoffen, dass das Wetter nächstes Mal besser wird, dann können wir auch die neuen Kites auf dem Gletscher ausprobieren. Fortsetzung folgt wahrscheinlich Mitte März!