:: KONTAKT :: IMPRESSUM :: AGB :: DATENSCHUTZ :: WIDERRUFSBELEHRUNG & MUSTER-WIDERRUFSFORMULAR

F.One Bandit 3 Produktbilder

Posted: Oktober 4th, 2009 | Author: admin | Filed under: Boost-News, Kiteboarding, Testberichte | No Comments »

In letzter Zeit hatten wir eine Menge Anfragen zu F-One Bandit 3 über Mail und auch über Telefon. Über das Wochenende hatten wir nochmal richtig Zeit, um den Bandit 3 zu fahren und um einen ausführlichen Testbericht vorzubereiten. Wir haben einige Bilder vom Bandit 3 und der neuen F-One Bar gemacht, die möchten wir euch natürlich nicht vorenthalten!


Dinge aus Frankreich haben ja nicht immer den Ruf, ordentlich verarbeitet zu sein. Man denke da mal an Autos (hüstel). Bei F-One ist das aber mal wirklich anders: Am neuen Bandit 3 hat uns eben besonders die hochwertige Verarbeitungsqualität gefallen. Mit viel Liebe zum Detail haben die Franzosen hier wirklich einen großen Schritt nach vorne gemacht, was sicherlich auch an einem besseren Produktionsablauf und strengerer QA liegt. Viele kleine Dinge wurden vernünftig überarbeitet und nach den Erfahrungen und dem Input der Vorgängerkites auch für den praktsichen Einsatz optimiert. Nachdem F-One auch gerade dafür im Vorfeld ordentlich in Werbertrommel gerührt hat, haben wir besonders darauf geschaut und mit dem Vorgänger verglichen.

Da ist uns die beispielsweise die Doppelvernähung vom Haupttuch an der Fronttube aufgefallen, sowie die verstärkten Vernähungen der “Fusion Struts” an der Fronttube. Ein nettes “Gimmick” sind die Wasserzeichen im schwarzen Bereich (Kite-Ende) die in der Sonne leuchten. Aber auch von solchen Spielereien abgesehen ist die Verarbeitungsqualität der 2010er Bandit 3 Modelle sind wirklich beeindruckend und für diesen Preisbereich absolut top!
Auch die neue F.One Bar liegt sehr gut in der Hand und macht einen soliden hochwertigen Eindruck. Das neue “One-Pump-System” funktioniert einwandfrei und auch beim Zusammenlegen lässt sich die Luft einfach und schnell aus dem Kite rausdrücken. F-One wird mit diesem Kite aktuellen Marktanforderungen mehr als gerecht. Erste Testberichte folgen and dieser Stelle in Kürze.
Eurer Denis (Nach Verletzungspause endlich wieder aufm Wasser).


Kommentieren

Angemeldet als . Abmelden »