:: KONTAKT :: IMPRESSUM :: AGB :: DATENSCHUTZ :: WIDERRUFSBELEHRUNG & MUSTER-WIDERRUFSFORMULAR

Atlantiküberquerung, Tag 89: Gran Canaria

Posted: Dezember 28th, 2009 | Author: admin | Filed under: Atlantiküberquerung, Reiseberichte | 2 Comments »

Von Corralejo aus haben wir mit dem Auto die Insel weiter erkundet und dabei schöne Strände gefunden, wo Jan und Klaas noch ein paar super Kitesessions hatten. Unser aller Favorit war der Playa de Sotavento, ein traumhafter Kitestrand mit einer Lagune bei Hochwasser. Sarah hat ihre ersten Erfahrungen mit einem Kite gemacht. Dann sind wir nach Morro Jable über Gran Tarajal gesegelt. Die Häfen auf Fuerte haben alle keine sanitären Anlagen, und geduscht wurde mit Schlauch im Cockpit. Deshalb sind Sarah und ich zumindest sehr froh dass die Marina Las Palmas auf Gran Canaria groß und gut ausgestattet ist. Die ersten Tage hatten wir wieder einen Mietwagen und haben die Kitestrände abgeklappert. Die liegen alle auf der Ostseite der Insel, da die Westseite größtenteils nur aus Steilküste besteht. St. Agustin hat einen kleinen Strand mit einer Mole, die bei Südwind, die Wellen sauber sortiert. Jan und Klaas waren jeweils mit dem 9er und 8er Bandit 3 auf dem Wasser. Am ersten Tag hatten wir leider die Waveboards nicht im Auto, aber am nächsten Tag wurde dann mit dem Bamboo ST und unserem 6.3 Wellenreiter gerockt.

Die letzten Tage war kein Wind, dass wir viel auf dem Boot entspannt haben, geschnorchelt und uns Las Palmas angeschaut haben. Heiligabend bei 20°C ist auch eine ganz neue Erfahrung. Trotzdem war es ein besinnlicher Abend, der dann in einer Piratenparty endete.

2 Kommentare zu “Atlantiküberquerung, Tag 89: Gran Canaria”

  • 1 Timmey Timmsen said at 1:13 pm on Dezember 28th, 2009:

    Weihnachtspiratenpartey???
    Geiles Ding ;)

  • 2 michael said at 12:28 pm on Dezember 30th, 2009:

    Piraten gibts also auch dort schon :)

    schönes Ding!


Kommentieren

Angemeldet als . Abmelden »