:: KONTAKT :: IMPRESSUM :: AGB :: DATENSCHUTZ :: WIDERRUFSBELEHRUNG & MUSTER-WIDERRUFSFORMULAR

Youth Empire Tour 2010

Posted: April 30th, 2010 | Author: Boost News | Filed under: Boost-News, Kiteboarding | No Comments »

LUST AUF KITEN? Dann melde dich zu einem der sechs Youth-Empire Events 2010 an!

Für alle kitesurfbegeisterten Kinder und Jugendliche bietet Youth Empire dieses Jahr sechs mehrtägige Kite Events unter Leitung von professionellen Kite-Lehrern an. ”Youth Empire” arbeitet mit etablierten Kite-Schulen zusammen und bietet so sowohl für Anfänger als auch für bereits fortgeschrittenere Kinder und Jugendliche optimale Bedingungen.

Suche dir einen Event in deiner Nähe!

TOURPLAN

01. – 02. Mai Wassersport Schule Büsum

13. – 16. Mai Surfschule Norddeich

05. – 06. Juni Kiteschule Dr. Kite Rügen

12. – 13. Juni Kids Camp Born am Darß (Silke Gorldt Stiftung)

10. – 11. Juli Jogi Kitesurfschule Cuxhaven

23. – 30. Juli „Eltern-Kind-Kitecamp“ am Veluwemeer

Außerdem als zusätzliche Info: Für jeden Teilnehmer gibt es gratis ein Event-Lycra von NPX.

Doch was ist Youth-Empire?

Youth Empire ist ein Treffpunkt für die weltweite Kite-Jugend. Unterstützt von Cabrinha und NPX werden weltweit Programme und Trainings für junge Kiter im Alter von 10-18 Jahren angeboten. Durch unterschiedlichste Angebote wie Trainings, Camps und Treffen mit professionellen Fahrern haben die Nachwuchs-Kiter die Möglichkeit, mehr übers Kiten und den dazugehörigen Lifestyle zu erfahren.

Seinen Ursprung hat das Youth Empire in Großbritannien, wo bereits 2008 in Zusammenarbeit mit der British Kite Surfing Association (BKSA) vier „clinics“ (Trainings) für Rider zwischen 10-18 Jahren stattfanden. Nach jedem Kurs erhielten die Teilnehmer „action plans“, die ihnen halfen, ihr Kite-Können zu verbessern. Am Ende vom Jahr fand eine „Master Class“ statt mit Profi-Ridern wie Andre Phillip, Susi Mai und David Hastilow beim Animal Windfest in Poole Dorest. Die Teilnehmer hatten so die Möglichkeit einige der größten Kitesurfer und –persönlichkeiten der Kite-Szene hautnah kennenzulernen und auszufragen.

Wenn auch du dein Können verbessern und mehr über das Kiten erfahren möchtest, komme doch einfach zu einem Event der Youth Empire Tour 2010 in deiner Nähe. Pushe dich mit Gleichaltrigen und habe somit eine Menge Spaß!

King Of The Coast 2010 – Der Saisonstart!

Posted: April 30th, 2010 | Author: Boost News | Filed under: Boost-News, Kiteboarding | No Comments »

Am vergangenen Wochenende fand traditionell der King of the Coast in Kiel statt. Unser Teamrider Stefan Permien war live vor Ort und hat uns ein paar Fotos mitgebracht. Es war, wie immer, ein entspanntes Wochenende.

Viele Hersteller, Aussteller und Promotion-Fahrer kommen am Strand zusammen und gehen einfach kiten. Die Vorhersage sah eher schlecht aus, doch am Sonntag belohnte der Wettergott die Tüchtigen mit 4 bis 5 Windstärken aus Ost und strahlend blauem Himmel. Dann bleibt nur noch der Orga Norman und Johannes “Danke” zu sagen.

Macht das Licht aus…

Posted: April 29th, 2010 | Author: Felix | Filed under: Boost-News, Longboarding, Videos | 1 Comment »


.. und schnappt euch das Lieblingsgetränk eurer Wahl, dreht die Lautsprecher auf Anschlag und genießt die folgende Sendung unser aller Lieblingsmarke Loaded Carving Systems, directly from Hell:

Atlantiküberquerung Tag 198: Bermuda

Posted: April 29th, 2010 | Author: Boost News | Filed under: Atlantiküberquerung, Reiseberichte | 2 Comments »

Wir sind gerade auf Bermuda in St. George’s Town.  Die 750 Seemeilen von den Turks und Caicos Inseln waren, verglichen mit dem Segeln in den Passatwinden, ziemlich ereignisreich. Windstärke und Richtung haben sich ständig geändert und wir haben eigentlich täglich unsere Besegelung verändert. Für 24 Stunden haben wir auch ganz schön auf die Mütze bekommen. Am Ende der Überfahrt hatten wir ein durchschnittliches ETMAL (zurückgelegte Strecke an einem Tag) von 114 Seemeilen. Ärgerlicherweise hatten wir jetzt ein paar undichte Stellen in der Zest und nach den ersten Tagen auf See waren alle unsere Kojen nass. Verglichen zu der sonnenverwöhnten Zeit in der Karibik war das eine gewisse Umgewöhnung.


View Larger Map

Hier auf Bermuda müssen wir wieder mit 4/3er Neo Kitesurfen gehen und abends muss man Schuhe, lange Hose und Pullover anziehen. Auch sonst ist Bermuda anders als die Karibik, es ist einerseits deutlich europäischer und andererseits sind die Menschen aufgrund des Tourismus und der Offshore Banken sehr wohlhabend, das spürt man besonders an den Preisen in den Supermärkten.

Die letzten Tage haben wir mit Arbeiten am Schiff verbracht und jetzt ist hoffentlich wieder alles dicht, desweiteren waren wir einmal im Südwesten der Insel am „Elbow Beach“ beim Kitesurfen. Der Elbow Beach ist einer der wenigen Kitespots auf der Insel. Es ist ein breiter weißer Sandstrand und die Wellen brechen auf vorgelagerten Korallenblöcken und somit bildet sich zwischen Korallenriff und Strand eine Lagune. Es hatte an dem Tag so richtig gehackt und Klaas war mit dem 8er und ich mit dem 7er F.One Bandit3 auf dem Wasser. Wir haben die Definition von Kabbelwellen kennengelernt, aber wir hatten trotzdem eine super Session und haben die Kites ordentlich geloopt! Heute Abend war Klaas nochmal direkt neben der Zest in St. George’s Harbour kiten.

Morgen Abend werden wir dann wahrscheinlich Richtung Azoren aufbrechen. Die Wetterlage sieht nach einer schnellen Überfahrt aus und wir rechnen damit, dass wir für die 1800 Seemeilen zwischen 12-16 Tage brauchen werden.

Saisoneröffnung bei unserem Partner X-H2O

Posted: April 29th, 2010 | Author: Boost News | Filed under: Boost-News | No Comments »

Unser Partner der Station XH2O in Sankt Peter Ording veranstaltet am 1. Mai die Season Opening Party am Hauptstrand von Sankt Peter-Ording. Los geht’s um 19.30 an der Station. Es gibt leckeres BBQ vom altbewährten XH20 Windschattengrill. Dazu leckere Cocktails und logischerweise auch ordentliches Bier.

Für die passende Mucke sorgt DJ Matau und ab 20.30 gibts Christian King & Band Live. Ganz einfach zuerst rocken gehen auf dem Wasser und dann weiter rocken auf der Station!

Boost Kiteboarding & XH20 Sankt Peter Ording

Posted: April 29th, 2010 | Author: Boost News | Filed under: Boost-News, Kiteboarding, Videos | No Comments »

Wir freuen uns dir mitteilen zu können, dass wir von nun an mit der Wassersportschule XH2O in St. Peter-Ording kooperieren. In den kommenden Wochen wirst du mehr zu den Kursen und Aktionen an Europas größtem Sandstrand erfahren hier auf unserer Seite erfahren.

Unsere Freunde von der Station XH2O sind bereits im 5ten Jahr dort am Kite- und Windsurfstrand anzutreffen! Es ist zudem die einzige Station am großen Sankt Peter Ording Sandstrand. Das Wassersportcenter bietet mit Windsurfen, Kitesurfen, Katamaransegeln und dem neuen Trendsport “Stand Up Paddle Surfing” alles aus einer Hand.

Sankt Peter Ording gehört mit seiner Windausbeute wohl zu den windsichersten Revieren überhaupt in Deutschland. Die Station von Sonja und Hein bietet für Jedermann die passenden Kurse, egal ob Schnupper- oder Intensivkurse.

Durch die harten Winterstürme muss die Station jedes Jahr im Herbst komplett abgebaut und in den ersten Frühlingswochen wieder aufgebaut werden. Welche Arbeit dahinter steckt und warum dieser unglaubliche Aufwand geleistet werden muss, kannst du, in einem vor kurzem gedrehten, Film erfahren.

Du wirst in wenigen Wochen auf Boost Kiteboarding nähere Details zu den Kursen bekommen und auch in unserem Newsblog über Neuigkeiten von der Küste informiert werden. Des weiteren kannst du dir über die aktuelle Wetterlage ein Bild machen, denn wir werden eine Stationswebcam auf unserer Seite einbauen. Dort kannst du dann Wind, Wellen und den Sonnen- und Tidenstand checken.

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit dem ganzen Team und wünschen einen guten Start in die Wassersportsaison!

Neues Video aus dem Hause Loaded: Spring Fever

Posted: April 28th, 2010 | Author: Boost News | Filed under: Boost-News, Longboarding, Videos | No Comments »

Wir selbst sind mehr als begeistert von Loaded Longboards. Pünktlich zum Frühling möchten wir euch ein neues, cooles Movie nicht vorenthalten.

Das Loaded Cevish eignet sich, wie Ihr im Video erkennen könnt, sehr gut für die unterschiedlichsten Tricks und
lässt sich in ganz verschiedenen Geländen sehr gut einsetzen.

Auch hier ist wieder zu erwähnen: Loaded Longboards setzen auf schnell nachwachstende Rohstoffe. Somit ist auch das
Cevish natürlich aus Bambus gebaut und bietet einen unglaublichen Flex. Bei diesem Deck ist der harte Flex für alle Rider geeignet und daher auch wieder sehr breit einsetzbar. Im Video ist gut zu erkennen, wie reaktionsfreudig das Board ist.

Viel Spaß bei dem Movie!