:: KONTAKT :: IMPRESSUM :: AGB :: DATENSCHUTZ :: WIDERRUFSBELEHRUNG & MUSTER-WIDERRUFSFORMULAR

Das Boost-Kiteboarding Team wird größer!

Posted: Januar 31st, 2011 | Author: Boost News | Filed under: Boost-News, Interviews, Kiteboarding | No Comments »

Und unser Boost-Kiteboarding Team bekommt abermals Zuwachs. In diesem Artikel stellen wir unseren neuen Teamrider und Autor Konstantin Zirwick vor. Konstantin lebt seit Jahren direkt in Sankt Peter-Ording und wie das nun mal so ist, wenn man den Spot direkt vor der Tür hat, verbringt er jede freie Minute auf dem Wasser. Mit seinem alten Ford Nugget ist er bei jedem Kite-Event dabei und wird euch ab sofort auch hier davon berichten. Als Alternative zum Kiten geht er in die Schule und ist aktiv in der DLRG dabei.

Hey Konstantin, wie lange bist du schon am Kiten und wie ist es zu einem Teil deines Lebens geworden?

2006 habe ich meinen Kitesurfkurs an der Surfakademie in Sankt Peter- Ording gemacht und seit dem bin ich süchtig nach diesem Sport. Jede Session ist anders und man stößt immer wieder an seine Grenzen und baut diese aus. Doch besonders erwähnenswert ist, dass man einfach vom Alltagsstress abschalten kann – auf dem Wasser gibt es keinen Stress und keine Hektik. Ich würde nicht sagen, dass Kiten nur ein Teil meines Lebens ist. Es ist vielmehr eine Lebenseinstellung…

Was ist dir besonders wichtig beim Kitesurfen?

Im Vordergrund steht bei mir eindeutig der Spaß und das sieht man auch in meinem Stil. Ich versteife mich nicht ausschließlich auf Wakstyle, weil das Judges beeindruckt und ich im Wettkampf so mehr Punkte bekomme, sondern stehe auf Old-School, Waveriding und bin auch immer für einen Downwinder oder ein Race zu haben. Aber die richtige Stimmung am Strand sollte man auch nicht außer Acht lassen. Es gibt nichts Besseres als eine gepflegte Beachparty und ein kühles Bier, um den perfekten Kitetag abzurunden.

Da bist du bei Boost genau richtig! Wie geht es jetzt bei dir weiter? Gibt es schon Pläne für die kommende Saison 2011?

Ich geh im allgemeinen das neue Jahr sehr entspannt an. Ich habe schon eine ungefähre Vorstellung, so bin ich im April wieder in Ägypten zum Kiten und im Sommer werde ich auf Fehmarn als Kitesurflehrer arbeiten, aber ich lasse mir mit Absicht genügend Freiraum in der Planung, denn spontane Aktionen sind meistens die Besseren. Ein wichtiges Ereignis wird auch dieses Jahr wieder der PKRA Worldtourstop in Sankt Peter- Ording sein. Von weiteren Abenteuern um und mit dem Boost-Kiteboarding Team werdet ihr hier auf dem Laufenden gehalten.

Und der Klassiker in den Interviews: Was würdest du mit auf eine einsame Insel nehmen?

Mein gepacktes Boardbag und ne Flasche Havanna Club

Souveräne Antwort! Also Konstantin, herzlich Willkommen im Boost-Kiteboarding Team! Wir wünschen dir viele geniale Kitesurfsessions und ein erfolgreiches Jahr 2011!


Kommentieren

Angemeldet als . Abmelden »