:: KONTAKT :: IMPRESSUM :: AGB :: DATENSCHUTZ :: WIDERRUFSBELEHRUNG & MUSTER-WIDERRUFSFORMULAR

Teamfahrer Linus Erdmann über sein Jahr 2010

Posted: Januar 16th, 2011 | Author: Felix | Filed under: Boost-News, Kiteboarding, Videos | No Comments »

Unser jüngster Teamrider Linus Erdmann aus Hamburg hat uns eine Zusammenfassung seines Jahres 2010 geschickt, um sie dir hier im Blog zeigen zu können:

Die Saison begann für mich dieses Jahr im März mit einer Trainingswoche in El Gouna (Ägypten). Das war eine gute Vorbereitung für den ersten Stop der Kitesurf Trophy, der vom 30. April – 2. Mai  in Dahme statt fand. Dort wurden die Heats der Junioren aus Windmangel leider nicht zu Ende gefahren, sodass es auch keine Wertung gab.
Vom 13. – 16.Mai war die Kitesurf-Trophy in Büsum, zum ersten Mal an diesem Spot. Nachdem ich am ersten Wettkampftag bis ins Viertelfinale gekommen war und erst gegen Nils Wech ausgeschieden bin, konnte ich mich am zweiten Tag in der Double Elemination bei Starkwind leider nicht mehr verbessern und bin letztendlich 8er von 20 Teilnehmern geworden.
Ende Juli fand dann endlich der PKRA Worlcup in St. Peter Ording statt und ich habe mich kurzentschlossen angemeldet. Auch wenn ich gegen die Weltelite (noch) keine echte Chance hatte, hat die Teilnahme und auch das gesamte Event sehr viel Spass gemacht. Ich konnte dort viel Erfahrung sammeln und bin am Ende auf Platz 32 gelandet.
Die Sommerferien habe ich fast ausschließlich mit Kiten an Nord- und Ostsee verbracht, mit Freunden und Famliy. Bei der Kitesurftrophy auf Fehmarn wurde bei wenig Wind nur Race gefahren, sodass ich mein Gesamtranking leider nicht verbessern konnte.

In den ersten beiden Oktoberwochen war ich mit meiner Familie in Brasilien (Cumbuco). Die Prospekte hatten nicht zuviel versprochen, neben Sonne, Strand und Palmen war auch jeden Tag guter Wind. In der Lagune konnte ich mit den weltbesten Kitern trainieren und eine ganze Menge Eindrücke und Motivation für die nächste Saison mitnehmen.

Das ganze Jahr war für mich persönlich sehr erfolgreich, viele Wocheneden war ich auf dem Wasser und konnte mein Trickrepertoire erheblich ausbauen. Die großartige Unterstützung meiner Sponsoren hat natürlich einen großen Anteil an dem Erfolg und dem Spass auf Wasser und Land. Ich bedanke mich herzlich bei all meinen Sponsoren für die tolle Unterstützung: Slingshot, O’Neill, Patlove, Boost-Kiteboarding, TSG und natürlich meinen Eltern. Ich freue mich schon auf die kommende Saison, in der ich weiterhin Trainieren und an diversen Contests teilnehmen werde.


Kommentieren

Angemeldet als . Abmelden »