:: KONTAKT :: IMPRESSUM :: AGB :: DATENSCHUTZ :: WIDERRUFSBELEHRUNG & MUSTER-WIDERRUFSFORMULAR

First International Kiteboarding competition in Daet

Posted: Februar 25th, 2009 | Author: Felix | Filed under: Boost-News, Kiteboarding, Reiseberichte | No Comments »

Bagasbas beach (Daet)

Hallo! Ich bin Lorena und dies ist meine erste Nachricht hier im Blog. Ich lebe auf der Insel Boracay (Philippinen). Und vor drei Wochen bin ich zur First International Kiteboarding Competition in Daet/Camarines Norte im Bagasbas-Strand eingeladen worden, kurz gefasst, zu Philippinischen Meisterschaft im Kiteboarden.

Der Spot liegt 200 km südlich von Manila, hat einen grossen Strand mit hoher Brandung nahe dran waren zwei Lagunen. Die Windverhältnisse waren on-shore und sehr schwach. Die Jungs machten Freestyle mit 14 m² Kites und die meisten Mädels fuhren 13 m² Kites. Es waren nicht die beste Temperaturen an diesem Tag, aber wir haben viel Spass gehabt. An einem Tag ganz ohne sind wir in den Cablepark zum Wakebarding gegangen. Es ist meine erste Competition und ich bin sehr glücklich, weil ich bin dritte geworden bin. Aber ganz ehrlich muss ich auch sagen, dass nur 3 Mädels mitgemacht haben. Ich sende euch  ein paar Bilder, damit Ihr den Spot sehen könnt.

Eure Lorena Neumann del Rio

Boracay Group

Stefan Permien wird Vizemeister im Snowkiten

Posted: Februar 13th, 2009 | Author: Felix | Filed under: Boost-News, Reiseberichte | No Comments »

Am vergangenen Wochenende fand in Italien die deutsche Snowkitemeisterschaft statt. Stefan Permien ist zum Reschensee gefahren um am Freestyle Contest teilzunehmen. Er konnte sich erfolgreich gegen seine Mitstreiter durchsetzen und wurde 2ter.

Fette Gratulation!

permien_slider_hoch

Jan und Klaas Trip-Report 2008 Videos

Posted: Januar 20th, 2009 | Author: Felix | Filed under: Boost-News, Reiseberichte, Videos | No Comments »

Letztes Jahr sind Jan und Klaas Völtzer, beide aktive Boost-Teamrider, nicht nur in Deutschland, sondern auch in Südfrankreich und Norddänemark unterwegs gewesen, um dort richtig zu rocken. Hier gibt es von den beiden Trips die Videos. Zu erst eins aus Beauduc in Südfrankreich:

Und noch eins von einer Wave Session im hohen Norden Dänemarks:

Viel Spaß dabei! In dieser Saison werden noch viele weitere Bilder und auch Videos von unserem Team folgen. Es lohnt sich, hin und wieder einfach mal hier bei Boost vorbei zu schauen!

San Fran Winter Swell und Wind

Posted: Januar 5th, 2009 | Author: Felix | Filed under: Boost-News, Kiteboarding, Reiseberichte | Tags: , , , , | No Comments »

Auch wenn die Westcoast im Winter nicht wirklich für Wind berühmt ist, gab es einen schönen Wintersturm in der Bay Area. Ich hab meinen erste Touri-Tour durch San Francisco auf dem Weg zum Kitespot bekommen. Wollten eigentlich unter der Golden Gate Bridge kiten, Crissy Fields heißt der Spot und ist wegen der krassen Strömung und den Haien, die dort auf die frischen Robben warten, recht berühmt… Leider hat der Wind nicht gepasst, war aber nicht weiter schlimm, denn so sind wir weiter an den Ocean Beach gefahren, wo dann glasklarer Winterswell rein rollte. Leider waren alle Fotografen auf dem Wasser, deshalb gibts keine Action-Shots, aber ich bin immernoch sehr stoked, wie glasklar die Wellen alle 50m kamen, dazwischen immer eine astreine Wakestyle-Spielwiese… Das hat dann dummerweise auch dazu geführt, dass diese Riesen-Brecher meinen schicken Torch fressen wollten, nachdem 4 dieser Brecher erst mich und dann den Kite mitsamt mir an den Leinen mitgerissen habe, war ich dann doch sehr positiv überrascht, dass der Kite nur einen kleinen 10cm-Cut hat, der mir sogar erst nach einer ausgiebigen weiteren Session aufgefallen ist.

Mehr Bilder gibt’ s hier.

Kiten unter Palmen auf Boracay

Posted: Januar 1st, 2009 | Author: Felix | Filed under: Boost-News, Kiteboarding, Reiseberichte | Tags: , , | 1 Comment »

Ein Teil des Boost-Teams, bestehend aus Uli und Denis ist nun seit dem 26. Dezember 2008 auf der tropischen Insel Boracay auf den Philippinen. Der Spot am Bullabong Beach gefällt uns bis auf ein paar kleine Ausnahmen sehr gut.

Die Windausbeute ist höher, als wir erwartet hatten. Bis jetzt hatten wir fast jeden Tag zwischen 20-30 Knoten. Man kann schon sagen, dass Boracay mit Sicherheit einer der der führenden Spots in Asien ist. Besonders positiv empfinden wir die Freundlichkeit der Menschen in diesem Land!
Unsere Unterkunft, das “Surfer’s Home” mit einer angeschlossenen Kiteschule und dem F.One Testcenter “Islakite” ergänzt den positiven Eindruck hier bei unseren Aufenhalt. Ein paar Bilder hängen hier an dem Posting unten dran (draufklicken zum Vergrössern). Hier ist ein Satellitenbild der Insel bei Google Maps. Mehr Infos und eine Karte hat wie immer Wikipedia.
Was uns besonders freut, ist die hohe Anzahl der neuen Fone Bandit Dos Schirme, die hier ganz klar den Strand dominieren. Bisher konnten wir den Bandit Dos 8er,10er,12er und 14er testen. Mehr dazu erfahrt Ihr hier in Kürze.

Wir wünschen allen einen guten Start in diesem Jahr und wir freuen uns auf eine gute Saison mit hoffentlich sehr vielen, guten Windtagen.

Five,
Denis & Uli

No Wind in Sunny California

Posted: Dezember 7th, 2008 | Author: Felix | Filed under: Boost-News, Kiteboarding, Reiseberichte | Tags: , , , , | No Comments »

Der Außenposten in Kalifornien ist besetzt… Mit 2 Torches im Gepäck warte ich jetzt eigentlich nur darauf, dass sich die Bäume ausreichend bewegen, um mich Richtung Strand zu bewegen… Den 9er konnte ich mit Sturmhaube und Handschuhen noch in der Ostsee testen, ein wirklich geiles Gerät… Aber der 14er ist erst am letzten Tag vor der Abreise angekommen, bin also schon sehr gespannt, den das erste mal mit dem Laserschwert zu bearbeiten…

Leider lässt der Wind hier noch auf sich warten, das ist gerade nicht wirklich die optimale Saison… Die einzigen Locals, die ich bisher entdecken konnte, waren etwas undynamischen Kiter in Form einer Skulptur auf dem Weg zur Waterfront. Aber so bleibt mir Zeit, kitschige Sonnenuntergänge an der UC Berkeley zu genießen. Das ganze wurde abgerundet mit der Happy Hour des Engineering Departments, das für Freibier und Pizza gesorgt hat…

Ansonsten fühlt man sich hier wie im Film… Die Frat-Parties machen einen ähnlichen Eindruck wie bei den ganzen Klischee-Ami-Filmen, Freibier und viele kleine kreischende Mädels laufen wild umher… Also denn, ich werd mal weiter auf Wind warten und mir demnächst hoffentlich eine eigene Bleibe zulegen (Hostel ist auf Dauer nicht so das Wahre…).

Reingehaun,
Axel