:: KONTAKT :: IMPRESSUM :: AGB :: DATENSCHUTZ :: WIDERRUFSBELEHRUNG & MUSTER-WIDERRUFSFORMULAR

Boost Kiteboarding & XH20 Sankt Peter Ording

Posted: April 29th, 2010 | Author: Boost News | Filed under: Boost-News, Kiteboarding, Videos | No Comments »

Wir freuen uns dir mitteilen zu können, dass wir von nun an mit der Wassersportschule XH2O in St. Peter-Ording kooperieren. In den kommenden Wochen wirst du mehr zu den Kursen und Aktionen an Europas größtem Sandstrand erfahren hier auf unserer Seite erfahren.

Unsere Freunde von der Station XH2O sind bereits im 5ten Jahr dort am Kite- und Windsurfstrand anzutreffen! Es ist zudem die einzige Station am großen Sankt Peter Ording Sandstrand. Das Wassersportcenter bietet mit Windsurfen, Kitesurfen, Katamaransegeln und dem neuen Trendsport “Stand Up Paddle Surfing” alles aus einer Hand.

Sankt Peter Ording gehört mit seiner Windausbeute wohl zu den windsichersten Revieren überhaupt in Deutschland. Die Station von Sonja und Hein bietet für Jedermann die passenden Kurse, egal ob Schnupper- oder Intensivkurse.

Durch die harten Winterstürme muss die Station jedes Jahr im Herbst komplett abgebaut und in den ersten Frühlingswochen wieder aufgebaut werden. Welche Arbeit dahinter steckt und warum dieser unglaubliche Aufwand geleistet werden muss, kannst du, in einem vor kurzem gedrehten, Film erfahren.

Du wirst in wenigen Wochen auf Boost Kiteboarding nähere Details zu den Kursen bekommen und auch in unserem Newsblog über Neuigkeiten von der Küste informiert werden. Des weiteren kannst du dir über die aktuelle Wetterlage ein Bild machen, denn wir werden eine Stationswebcam auf unserer Seite einbauen. Dort kannst du dann Wind, Wellen und den Sonnen- und Tidenstand checken.

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit dem ganzen Team und wünschen einen guten Start in die Wassersportsaison!

Neues Video aus dem Hause Loaded: Spring Fever

Posted: April 28th, 2010 | Author: Boost News | Filed under: Boost-News, Longboarding, Videos | No Comments »

Wir selbst sind mehr als begeistert von Loaded Longboards. Pünktlich zum Frühling möchten wir euch ein neues, cooles Movie nicht vorenthalten.

Das Loaded Cevish eignet sich, wie Ihr im Video erkennen könnt, sehr gut für die unterschiedlichsten Tricks und
lässt sich in ganz verschiedenen Geländen sehr gut einsetzen.

Auch hier ist wieder zu erwähnen: Loaded Longboards setzen auf schnell nachwachstende Rohstoffe. Somit ist auch das
Cevish natürlich aus Bambus gebaut und bietet einen unglaublichen Flex. Bei diesem Deck ist der harte Flex für alle Rider geeignet und daher auch wieder sehr breit einsetzbar. Im Video ist gut zu erkennen, wie reaktionsfreudig das Board ist.

Viel Spaß bei dem Movie!

Tim Tam! Das neue Loaded Tan Tien ist da!

Posted: April 10th, 2010 | Author: Boost News | Filed under: Boost-News, Longboarding, Videos | No Comments »

Das nagelneue Tan Tien von Loaded in der Komplett-Ausführung ist erschienen!


Das Loaded Tan Tien ist eine Vereinigung von Ästhetik, Leistung und technischem Design. Es wird dich weiter pushen und dir deine Möglichkeiten erweitern. Lerne neue Tricks und verbessere deinen Style.

Das Tan Tien ist bei den kürzeren Longboards einzuordnen und bietet eine sehr pumpfähige Krümmung, Drop-Thru Achsen-Montage, Concave Foot-Locking und eine wahnsinnige Reaktionsschnelle in den Nose- und Tailkicks. Das bereits aufgeklebte Griptape ist sehr stark und bietet dir jederzeit einen sicheren Halt auf dem Board. Man könnte auch einfacher sagen, es ist ein Meilenstein in der Longboardgeschichte.

Das Loaded Tan Tien ist in 3 unterschiedlichen Flex-Stufen erhältlich. Flex 1 ist für Rider bis 122kg optimal, Flex 2 findet seinen Besitzer zwischen 58kg und 96kg. Der letzte Flex ist Flex 3 und eignet sich hervorragend für Skater mit einem Gewicht zwischen 36kg und 78kg.

Ein weicherer Flex ermöglicht dir mehr Kontrolle für enge Turns und beim Sliden. Allerdings wird es bei hohen Geschwindigkeiten leichter instabil. Dort entfalten dann die harten Flex-Varianten ihr Potenzial. Bedenke das bei deiner Auswahl.

Features:
- Länge: 39″
- Breite: 22,2cm
- Konstruktion: Bambus / Leinenarmiert
- Radstand: 68,6cm
- Vorspannung: positiv
- Concave: ja
- Lift: nose + snappy kicktail
- Die Lager sind Loaded JEHU Performance Bearings

Hinweise und Tips:
Das Tan Tien wurde für 180mm Achsen und 70mm Rollen entwickelt. Sofern du andere Vorlieben hast, bedenke bitte, dass 180mm Achsen eher als Minimum, als als Maximum angesehen werden sollten. Bei den Rollen empfehlen wir die Orangatang 4President!

Hier gelangst du zum Loaded Tan Tien in unserem Onlineshop!

Neues Video von Teamrider Christian Winkenjohann

Posted: April 1st, 2010 | Author: Boost News | Filed under: Boost-News, Kiteboarding, Videos | No Comments »

Unser Teamrider Christian Winkenjohann war am vergangenen Wochenende an seinem Homespot in St. Peter-Ording unterwegs. Am Samstag war der Wind recht unkonstant und zwischendurch echt wenig. Da haben sie sich gedacht, wenn man nur rumrutschen kann, kann man das auch auf Video festhalten.

Christian fährt im Video den Flexifoil Hadlow Pro in 11m2 und das Brunotti Youri Zoon Pro Model. Viel Spaß damit!

Aaron Hadlow in Kapstadt

Posted: März 14th, 2010 | Author: Boost News | Filed under: Boost-News, Videos | No Comments »

Project +27 1.3 ist das neueste Video des 5-maligen Weltmeisters Aaron Hadlow. Der Engländer nimmt sich im Moment ein Contest-Time-Out und genießt das Leben des Freeriders in vollen Zügen. Sein Fokus liegt im Moment auf Videoproduktionen, um seinen Style zu pushen. Hier kommt nun sein drittes Video aus der Serie Project +27, in der er von seinem Training in Kapstadt berichtet.

Der Flexifoil-Teamrider trainiert schon seit einigen Jahren jeden Winter im Süden Afrikas. Kein Wunder, denn Südafrika liefert sehr abwechslungsreiche Bedingungen. Von Flachwasser bis zu einer sauberen, großen Welle ist alles zu finden. Auch der Wind ist beständig und sorgt für viele Sessions.

In seinem Video schwärmt Aaron auch von seinem neuen Flexifoil Hadlow Pro Model 2010, die Fortführung seines C-Kites, die in diesem Jahr auf den Markt kommt. Aber nun viel Spaß mit dem Clip:

Der neue Slingshot Key HD 2010 ist da!

Posted: März 12th, 2010 | Author: Boost News | Filed under: Boost-News, Videos | No Comments »

Der Slingshot Key HD 2010 ist eine neue Entwicklung aus dem Hause Slingshot. Das HD steht für Hybrid Delta. Wie bei jedem anderen Produkt von Slingshot auch, ist hier der Name das Programm. Den Key HD gibt es nur im kompletten Paket, was das genau beinhaltet, siehst du weiter unten.

Der Slingshot Key HD 2010 ist für ein breites Fahrerspektrum geeignet. Kiter, die großen Wert auf Sicherheit, Komfort, Stabilität und einen mühelosen Relaunch legen, sind hier genau richtig! Der Key HD ist so ausgelegt, dass er eine große Windrange abdeckt. Das ist auch der Grund, warum es ihn in nur 3 Größen gibt. Mit dem 7er, 9er und 13er hast du eine Range am Start, mit der du nahezu jeden Tag kiten kannst. Ausserdem überzeugt der Key HD durch eine hervorragende Depower und beste Höhelaufeigenschaften.

Zusammen mit der Keychain Control Bar wird das Paket abgerundet. Die Bar besticht durch einen anwenderfreundlichen Aufbau und beste Qualität.

Features:
• Hybrid Delta Design
• 5 Quertubes
• schmal auslaufende Quertubes
• Onepump System
• unterschiedliche Anknüpfpunkte zur Auswahl
• Verstärkungen an stark beanspruchten Stellen
• kompaktes Bridle-System (Waageleinen)
• Slingshots Bombenqualität

Lieferumfang:
• Key HD Kite
• Keychain Control Bar
• Kite Backpack
• Jena J XL Double Pump
• Kite-Reperatur-Set
• Key HD Benutzerhandbuch
• Lifetime Rider Service Membership

Preise (komplett):
• 7er: 1090,00 €
• 10er: 1180,00 €
• 13er: 1280,00 €

Hier gelangst du zu unseren Slingshot Produkten!

Stefans neues Video “Winter/Summer switching”

Posted: März 11th, 2010 | Author: Boost News | Filed under: Boost-News, Kiteboarding, Reiseberichte, Videos | 1 Comment »

Unser Teamfahrer Stefan Permien kommt im Moment viel rum. Um diese Klimazonenüberwindungen mit dir zu teilen, hat er ein neues Video produziert. Stefan war dafür in Deutschland in Kiel und Damp unterwegs. Für die Aufnahmen im Warmen war er auf der kanarischen Insel Teneriffa und am süd-westlichsten Punkt Europas, Tarifa.

Das Video trägt den dazu passenden Titel: Winter/Summer switching. Viel Spaß damit!

Stefan fährt übrigens auch unter anderem für die Marken Soöruz, Triggernaut und Kitefactory, die wir auch bei uns im Shop anbieten.