:: KONTAKT :: IMPRESSUM :: AGB :: DATENSCHUTZ :: WIDERRUFSBELEHRUNG & MUSTER-WIDERRUFSFORMULAR

Neue Boards von Slingshot: Crisis und Darko

Posted: März 13th, 2010 | Author: Boost News | Filed under: Boost-News | Tags: | No Comments »

Slingshot Kiteboarding ist mit 2 neuen Boards auf den Markt gekommen! Wir  kömmen sie bereits hier direkt vorstellen:

Das 2010er Slingshot Crisis “€RI$I$” ist eine Neuentwicklung von Slingshot. Es ist bestens für Freerider geeignet, die ein Board mit bester Leistung suchen, dass leicht zu fahren ist, gute Höhelaufeigenschaften bietet und eine lange Lebensdauer mit sich bringt. Slingshot legt es besonders Kitern ans Herz, die auch den Slingshot Key HD 2010 Kite mögen, denn beides zusammen ist die ideale Freeride-Kombination.

Features:
- CFT: Custom Flex Technology
- benutzerfreundlicher Shape
- Rocker gegen Spritzwasser
- sehr stabile Bauweise
- 2″ Finnen
- BOLT-ONS Pad- und Schlaufensystem

Lieferumfang:
- Crisis Board
- 4x 2″ symmetrische Finnen
- Grab Handle
- BOLT-ONS Pad- und Schlaufensystem
- Lifetime Rider Service Membership

Größen:
- 134×40,5 cm
- 137×41,5 cm

Preis: nur 499 €

Das 2010er Slingshot Darko Twin Tip Board ist für Kiter mit aggressivem Fahrstil ausgelegt. Es bringt eine hohe Leistung mit sich und fördert somit das Erlernen neuer Tricks.
Das Darko ist das erste Board, das Slingshots neu entwickeltes Fastrack beinhaltet. Fastrack ist ein neues Befestigungssystem für Pads und Schlaufen, dass eine große Variation an unterschiedlichen Stances zulässt. So kannst du es genau auf deine Bedürfnisse einstellen!

Features:
- PRT: Progressive Flex Technology
- Fastrack Befestigungssystem
- ausgeprägte Konkave
- sehr breite Tips für Pop
- sehr stabile Bauweise Lieferumfang:
- Darko Board mit FASTRACK Befestigungssystem
- 4 x 2 asymmetrische G10 Finnen
- Grab Handle
- NEUE BOLT-ONS2 Pad und Schlaufensystem für das FASTRACK
- Lifetime Rider Service Membership


Größen:
- 129×38,5 cm
- 132×40,5 cm
- 135×41,5 cm

Preis: nur 599 €

2010 Slingshot Kites

Posted: August 6th, 2009 | Author: Boost News | Filed under: Boost-News | Tags: , , , , , , , | No Comments »

Für das Jahr 2010 hat Slingshot vier verschiedene Kites im Angebot: Fuel, Octane, RPM und den Turbo. Obwohl sich das ganze eher nach quietschenden Raifen und brüllenden Motoren anhört, ist Slingshot schon seit 10 Jahren im Kitebusiness dabei, mit Ridern wie Bertrand Fleury, Jeff Tobias, Martin Vari, Julien Sudrat, und Mark Doyle. Heute fahren Ben Wilson (Surf), Ruben Lenten (Power Moves) und Youri Zoon (Freestyle)  für Slingshot, und haben sicherlich dafür gesorgt dass auch 2010 ein paar Leckerchen für Euch im Shop liegen:

Fuel (2010)

fuel

Der Fuel ist Ruben Lenten’s signature Kite, und so fährt er sich auch: Kraftvoll, stabil und unerbittlich, für alle die von hardcore Loops und riesen Airs nicht genug bekommen. Dazu eine Superstabile Verarbeitung, denn wer sich derart pusht, bekommt auch ab und an etwas auf die Eier… Die Ultimative Waffe für alle Freestyle Experten.

Bald hier im Shop für euch zu haben in den Größen 5, 7, 9, 11 und 13m

Octane (2010)

octane1

Der neue Octane ist der Allrounder im Slingshot Quiver, mit maximaler Vielseitigkeit für Wellen und Flachwasser. Basierend auf dem Erfolg des preisgekrönten REV ist er als hybrid C Kite konzipiert und ermöglicht schnelles Drehen, einfache Loops, fetten Boost und gute Surf PErformance, bei minimalen Barkräften und maximaler Depower.

Bald hier im Shop für euch zu haben in den Größen 5, 7, 9, 11, 13 und 15m

RPM (2009)

rpm

Komplett neu entwickelt in 2009 ist der rpm der Lieblingskite von Youri Zoon:

„Der Kite hat ein gutes low und high End. Er hat einen massiven, hohen Pop, sodass genug Zeit für Double-Passes bleibt. Auch unhooked Kiteloops funktionieren durch die „Compact Bridle“ sehr gut. Die Bridle ermöglicht einen gleichmäßigen Zug, Airtime und bringt eine zusätzliche Portion Stabilität. Der Relaunch gestaltet sich super einfach!“ – Youri Zoon.

Der 2009er rpm ist im Augenblick noch aktuell und schon jetzt günstiger bei uns im Shop zu haben, in den Größen 8, 10, 12, und 14m

Sobald es was neues von Slingshot zu hören gibt, folgt natürlich ein Update hier bei uns im Blog! Dranbleiben!

Hollywood style kitesurfing

Posted: April 14th, 2009 | Author: Felix | Filed under: Kiteboarding, Reiseberichte, Videos | Tags: , , , , | No Comments »

Ich war am Wochenende in Los Angeles, am Sonntag auch ganz netten Wind gehabt. Nachdem ich mich etwas auf dem Wasser mit meinem Naish Torch ausgetobt habe und eine kleine Pause am Strand einlegen möchte, treffe ich dort den Filmer von Slingshot, kam gerade aus Kapstadt zurück mit jeder Menge Action Videos… Übrigens ein guter Freund von Andy Gordon (der die Hadlow Filme produziert), ein bisschen Neid hat er sich anmerken lassen, denn Andy Gordon ist hauptberuflicher Ingenieur und macht diese genialen Filmprojekte nur so nebenbei. Big Respect!!!
Und er wollte bald auch bald in die Bay Area kommen, denn hier ist die Saison jetzt ziemlich am durchstarten: das Wasser wird wärmer, die Thermik wird immer zuverlässiger, und Sherman Island ist wohl einer der genialsten Kitespots: flaches Süßwasser, sehr konstanter Wind und eine saugeile Kulisse (u.a. ein halb versunkenes Segelboot).
Und vielleicht kann sich der eine oder andere noch an dieses Video erinnern, dass wohl eines der Len10 Videos ist, die ihn als einen der durchgeknalltesten Kiter berühmt gemacht hat. Ach ja, an diesem Spot kann es schon leicht passieren, dass man seinen Kite in die Büsche haut… es ist einfach so geil, dass man alles um sich herum vergisst und Vollgas gibt… mein Kumpel und ich haben es selbst zweimal getestet =/

Ansonsten lautet hier die Devise: vormittags Wellenreiten, nachmittags Kitesurfen und sich mit aller Kraft zu zwingen, die Diplomarbeit zu schreiben…

Reingehaun,
Axel